Theater AG Dillweissensteinschule 2016 Juni

Als die Kinder bunt sein wollten – Ein Stück über Gleichheit und miteinander.

BiSa konnte dank der Spende der Baugenossenschaft Arlinger, Herrn von Zepelin, diese Theater-AG finanzieren.

Unter Anleitung von Dario Krosely, Schauspieler und freiberuflich tätig, und der Mitregie der Klassenlehrerin , führten Schüler der Klasse 3 und 4 professionell dieses Stück auf.

DW-Schule Theater 004

Was ist das Besondere an diesem Theater an der  Dillweißensteinschule? Die Klassenlehrerin Frau Hartfelder weiß, wie wichtig es ist, dass Kinder ihre Kreativität, ihr Selbstbewusstsein und ihre sprachlichen Fähigkeiten entwickeln. Und wo ist das besser möglich, als beim Theater spielen? Seit 1998 hat sie deshalb jede Woche eine Stunde eingeplant. Und als sie hörte, dass es BiSa evtl. möglich ist, dies professionell zu begleiten, war sie glücklich.

Dario Krosely zeigte ganz neue Möglichkeiten der kreativen Entwicklung auf. Durch seine Anleitung war eine Steigerung des Selbstbewusstseins, der Persönlichkeitsentwicklung, Fantasie, des Teamgeists deutlich bei der Aufführung zu sehen.

Frau Friedlinde Wolf war für den musikalischen Teil verantwortlich. Die Bilder zeigen deutlich, was die Kinder gelernt haben.

Lilli Gros von BiSa begrüßt diesen Ansatz besonders, da ganze Schulklassen davon profitieren.