Lu Thomé 2018 Dezember

1.250 Euro für Bürger in den Schulen aktiv (BiSa e.V.)

Traditionell findet in der Vorweihnachtszeit im Bahnhof Dillweißenstein die „Nacht der leisen Lieder“ statt. In der weihnachtlich geschmückten Wartehalle unterhielten Lu Thomé und das „Trio des Janeiro“ mit gefühlvoll gesungenen Liedern aus der ganzen Welt.

Lu Thomé, oft selbst bei sozialen Projekten aktiv, hat in diesem Jahr Bürger in den Schulen aktiv (BiSa e.V.) die Möglichkeit gegeben, ihre Arbeit vorzustellen. Michael Hahn, ein ehrenamtlicher Schulpate, warb für BiSa.
Unter dem Motto „Leckeres gegen Bares“ gab es gegen eine Spende weihnachtliches Gebäck, Mandelsplitter und anderes. So spendeten die Gäste der Abende insgesamt 1.250 Euro. BiSa freut sich darüber und kann damit weiterhin Projekte an Pforzheimer Schulen, die ansonsten unterbleiben müssten, nicht nur mit Lesepaten, sondern auch mit Geld unterstützen. pm