Christina, Studentin April 2016

Da mein Masterprogramm nur zwei Semester Vorlesungen in Pforzheim vorsieht, muss ich mit Ende des Sommersemesters leider aufhören. Es tut mir wirklich leid, denn mein Patenkind Jasmin Utak und ich verstehen uns super und der Kontakt zur Mutter und besonders zur Lehrerin Frau Carrapa (Südstadtschule) ist großartig.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Steffen, Student April 2016

Ja, ich habe jetzt einen guten Rhythmus gefunden und es macht echt sehr viel Spaß mit meiner Lernbegleitung – hätte ich viel früher machen sollen.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Suleiman, Student April 2016

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man Kindern die nötige Zeit zur freien Entfaltung und für die Entwicklung geben muss. Denn mit Druck erreicht man absolut nichts. Kinder brauchen Ruhe, Aufmerksamkeit, Vertrauen etc und nicht nur schulischen Input. Des Weiteren bin ich davon überzeugt, dass man mit viel Geduld und Ausdauer jedes Kind auf diesem […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Melinda, Studentin

Die Bisa-Förderung war für mich eine tolle Erfahrung, denn mir wurde von der Schülerin und ihrer Familie viel Dankbarkeit entgegengebracht. Ich war froh darüber, dass sie sich jedesmal freute, wenn ich zu ihr kam. Ein schönes Erlebnis war vor allem, dass meine Schülerin zu Beginn der Förderung Angst vor Textaufgaben in Mathematik hatte und es […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schirin, Studentin Juni 2015

Während der Förderungszeit habe ich ausschließlich einen Jungen betreut. Zu Beginn war er immer sehr aufgeregt, doch mit der Zeit hat sich das gelegt und er hat von sich aus auch etwas von der Schule erzählt. Er hat Probleme, sich klar auszudrücken, was zunächst darauf zurückzuführen ist, dass er das Thema noch nicht richtig verstanden […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Franziska, Studentin Juni 2015

Mir hat die Betreuung viel Spaß gemacht, besonders gegen Ende nachdem mein Schützling auch sehr zugänglich wurde. Ab dem zweiten Semester kam es mir vor, als hätte sie Vertrauen in mich gewonnen und mir deswegen auch sehr viel Persönliches über Freunde, ihre Familie oder Portugal erzählt. Ich hatte das Gefühl, dass das Reden ihrer Sprachförderung […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kerstin, Studentin Juni 2015

Als ich als frische BISA-Patin mit einem Jungen aus der 3.Klasse der Südstadtschule angefangen habe, wurde mir klar, wie schwer es Kinder mit Migrationshintergrund haben. Mein Schüler hat türkische Wurzeln und große Probleme beim Lesen und Schreiben der deutschen Sprache. Trotz einwöchigem Üben (Lesen, Diktate, Schreiben..) wurde den Eltern schnell klar, dass eine intensivere Nachhilfe […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lisa, Studentin Juni 2015

Meine Erfahrungen bei der Förderung waren sehr positiv. Ich habe gemerkt, wie wichtig es ist, Kinder so früh wie möglich zu fördern, da sie wirklich innerhalb kürzester Zeit große Fortschritte machen. Es war immer wieder schön zu sehen, dass ich einen Beitrag zur Entwicklung der Kinder leisten konnte. Vor allem da die Kinder, die ich […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Burcu, Studentin Juni 2015

Das zweite Semester nähert sich dem Ende und ich war heute das letzte Mal vor den Prüfungen bei meinem Schützling. Ich muss Ihnen hiermit leider sagen, dass ich ab nächstem Semester nicht mehr aktiv bei BiSa mitmachen kann. Ich möchte mich aber bei Ihnen bedanken, dass Sie an der Hochschule Werbung für BiSa gemacht haben […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Viola, BW-Bank Auszubildende Mai 2015

Leider werde ich nicht mehr zu BISA kommen können. Ich bin die nächsten drei Wochen zwar noch in Pforzheim, dann werde ich aber für einen Monat nach Karlsruhe wechseln. Die nächsten Wochen ist viel los; Seminare, Prüfungen, Zeugnisse, Sitzungen,… und leider fällt immer etwas auf den Dienstagnachmittag. Ich wäre gern noch einmal vorbei gekommen und […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Melinda, Studentin 2015

Die Bisa-Förderung war für mich eine tolle Erfahrung, denn mir wurde von der Schülerin und ihrer Familie viel Dankbarkeit entgegengebracht. Ich war froh darüber, dass sie sich jedesmal freute, wenn ich zu ihr kam. Ein schönes Erlebnis war vor allem, dass meine Schülerin zu Beginn der Förderung Angst vor Textaufgaben in Mathematik hatte und es […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lisa, Studentin Juni 2015

Ich wurde auf BiSa durch eine Informationsveranstaltung vor einer Vorlesung aufmerksam. BiSa ist eine super Gelegenheit sich neben dem Studium sozial im ehrenamtlichen Bereich zu engagieren. Die 1 ½ Stunden pro Wochen lassen sich gut mit dem Studium vereinbaren. Das mir zugeteilte Kind hatte vor allem starke Konzentrationsschwächen. Durch spielerisch veranlagte Aufgaben war das Interesse […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schirin, Studentin Juni 2015

Während der Förderungszeit habe ich ausschließlich einen Jungen betreut. Zu Beginn war er immer sehr aufgeregt, doch mit der Zeit hat sich das gelegt und er hat von sich aus auch etwas von der Schule erzählt. Er hat Probleme, sich klar auszudrücken, was zunächst darauf zurückzuführen ist, dass er das Thema noch nicht richtig verstanden […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Franziska, Studentin Juni 2015

„Mir hat die Betreuung viel Spaß gemacht, besonders gegen Ende nachdem mein Schützling auch sehr zugänglich wurde. Ab dem zweiten Semester kam es mir vor, als hätte sie Vertrauen in mich gewonnen und mir deswegen auch sehr viel Persönliches über Freunde, ihre Familie oder Portugal erzählt. Ich hatte das Gefühl, dass das Reden ihrer Sprachförderung […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kerstin, Studentin Juni 2015

„Als ich als frische BISA-Patin mit einem Jungen aus der 3.Klasse der Südstadtschule angefangen habe, wurde mir klar, wie schwer es Kinder mit Migrationshintergrund haben. Mein Schüler hat türkische Wurzeln und große Probleme beim Lesen und Schreiben der deutschen Sprache. Trotz einwöchigem Üben (Lesen, Diktate, Schreiben..) wurde den Eltern schnell klar, dass eine intensivere Nachhilfe […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------