2020 Juli, BiSa „Traumreise“

BiSa Traumreisen – Heide Kienzle 22.07.2020 Es ist eine wahre Entdeckungsreise gewesen, auf die meine elfjährige BiSa-Schülerin und ich in der Ausstellung „Traumreisen“ in der Pforzheim Galerie geschickt wurden. Dabei sind die Stationen der Reise so zahlreich und vielfältig, daß wir sie jetzt im Sommer in zwei Etappen gemacht haben. Zunächst hieß es anmelden, die […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2020 Juli, Annika Studentin

Zu meinen Erfahrungen: Für mich waren die wöchentlichen BiSa-Stunden immer sehr schön und ich konnte aus ihnen viele positive Erfahrungen mitnehmen. Am Anfang habe ich ein Kind aus der vierten Klasse nach dem Unterricht bei den Hausaufgaben unterstützt. Nach ein paar gemeinsamen Stunden hat man gemerkt, dass das Vertrauen größer wurde und es hat immer […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2020 Mai, Katharina, Studentin

Ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht. Es hat alles super geklappt, auch die Absprache mit der Schulsozialarbeiterin oder der Klassenlehrerin. Ich bin wegen des Stundenplans auch teilweise nachmittags zu der Familie nach Hause gegangen und auch da hat alles gut geklappt und die Familie ist sehr nett. Der Zeitaufwand ist nicht sehr groß, sodass die […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2020 Mai, Nina-Marie, Studentin

„Meine Erfahrungen waren sehr positiv. Ich habe meine zwei Mädels sehr ins Herz geschlossen. Es war schön mit ihnen zu lesen und mitzuerleben wie sie sich selbst verbessern. Aber auch die persönlichen Gespräche waren mir sehr wichtig. Sowohl über den Schultag als auch über Neuigkeiten von zuhause. Es war für mich eine sehr schöne Abwechslung […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alissa, Mode-Studentin 2020 April

Meine Erfahrung: Diese sehr intensive, lehrreiche und schöne Zeit mit den Schülern war eine besonders große Herzensangelegenheit für mich. Das Vertrauen und die Motivation, die man sich gegenseitig schenken konnte, lässt mich nur schweren Herzens gehen. Keine Unterrichtsstunde war dieselbe, was diese Beschäftigung so besonders gemacht hat. Woche für Woche sieht man die Persönlichkeit und […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lisa, Studentin 2020 März

Für mich persönlich war es sehr schön mit den Kindern zu lesen, da ich als Kind auch immer super gern gelesen haben. Die Kinder haben sich gefreut, wenn ich gekommen bin und wollten „freiwillig“ mit mir mitgehen. Es hat echt Spaß gemacht, gleichzeitig aber auch mein Verantwortungsbewusstsein angesprochen, eben denjenigen zu helfen, die Hilfe benötigen. […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Phillip Student, April 2019

Der von mir betreute Schüler besucht die 3. Klasse an der Haidachschule. Nach anfänglichem gegenseitigen Abtasten habe ich mit zunehmender Dauer meiner Tätigkeit festgestellt, dass der Schüler Vertrauen zu mir findet – und umgekehrt. Dies war sehr förderlich, da wir auf dieser fast freundschaftlichen Basis nicht nur schulische Themen besprechen, sondern auch persönliche Dinge austauschen […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ingrid, Seniorin, März 2019

Es  hat mir Freude gemacht, mit meinem Schüler  lesen zu üben. Ich freue mich auf die nächsten Stunden nach den Ferien.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leandra, Studentin März 2019

Leandra, Studentin, März 2019, schrieb uns: „Anfangs war es nicht ganz einfach, sich mit dem Kind vertraut zu machen. Er hatte große Lücken und Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache und hat sich nicht getraut mit mir zu reden. Ich versuchte spielerisch, die Stimmung zu lockern. Erst eine Herausforderung, da ich nicht in einem Monolog versinken […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Karolin Studentin März 2019

Karolin Schrah, Studentin, März 2019 Das Fördern macht mir sehr viel Spaß, da man schnell Fortschritte sieht und ob es dem Kind gefällt oder nicht. Beim Jungen, den ich betreue merke ich auch, dass er mittlerweile nicht mehr so schüchtern ist und sich mehr zutraut.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gerrit, Lesepate Mai 2018

An der Haidachschule bin ich ehrenamtlicher Lesepate und es macht mir viel Freude. Ich fördere einmal pro Woche ein Mädchen und einen Jungen in der 1. Klasse der Haidachschule, lasse die Kinder lesen, bespreche den Text und lasse mir erklären, was die Kinder gelesen und was sie nicht verstanden haben. Aus meiner bisherigen Erfahrung möchte […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Franziska, Studentin Mai 2018

„Während meiner Zeit bei BiSa habe ich zwei sehr nette Mädchen aus der 2. und 3. Klasse fördern dürfen. Beide waren in der Schule sehr bemüht, doch leider kamen sie im Unterricht, vor allem in Deutsch und Mathematik, nicht immer mit. Sie waren beim Lesen und Lösen von Aufgaben einfach nicht ganz so schnell wie […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jenny, Studentin – Dezember 2017

Ich gebe meiner Schülerin seit Frühling diesen Jahres Nachhilfe und es klappt super. Ich habe Riesenspaß daran und mein Schützling scheint sich auch immer auf ihre Nachhilfestunden zu freuen und das obwohl sie für unsere Nachhilfe immer um 20 vor 8 schon an der Schule sein muss. Sie ist für mich mittlerweile wie eine kleine […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lam Tran, Student – September 2017

Meine Erfahrungen als Nachhilfelehrer ähneln sich in den meisten Fällen sehr meinen anderen Nachhilfeerfahrungen für Kinder und Jugendliche: Kinder und Jugendliche haben das gewisse Potential und brauchen einfach nur mehr Zeit, ihre Begabungen und Interessen entfalten zu können. Sie können am besten Spätnachmittags nach dem Spielen sich konzentrieren und erst mit individueller Unterstützung sich am […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Melanie, Studentin – Juli 2017

Es war für mich persönlich eine sehr schöne Erfahrung. Wir haben schnell Vertrauen gefasst und es hat mir Spaß gemacht, mit ihm zu arbeiten. Auch die Zusammenarbeit mit Frau Bolz in der Grundschule und Frau Tittjung, der Lehrerin, hat sehr gut funktioniert. Als ich in diesem Semester vormittags keine Zeit mehr hatte, um in die […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------