BiSa Satzung aktualisiert 2108

Satzungsänderung

§ 1 Der Verein ist im Vereinsregister eingetragen und trägt den Namen

„BISA“ (Bürger in der Schule aktiv)

Er hat seinen Sitz in Pforzheim.
Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 2 Vereinszweck

Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung in Pforzheim und dem Enzkreis.

Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts ”Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch
die Arbeit von Ehrenamtlichen an Schulen, die Schüler und Schülerinnen unterschiedlicher Klassenstufen unterstützen und Hilfestellung zur Schul-Lebens-Bewältigung geben. Sie sollen Schülern in unterschiedlichen Konfliktsituationen beistehen, sie zu Leistungen motivieren, Mittler zwischen Schüler/Schüler, Schüler/Lehrer und Schüler/Eltern werden. Dies ist durch Einzelförderung oder Gruppenförderung möglich.

§ 3 Gemeinnützigkeit

Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt in erster Linie gemeinnützige und keine eigenwirtschaftlichen Zwecke.
Der Verein finanziert sich durch Spenden und Fördergelder. Er verwendet die ihm zur Verfügung stehenden Mittel für seine satzungsmäßigen Zwecke wie zur Begleichung von Ausgaben, die für eine Verwaltung –trotz ehrenamtlicher Tätigkeit- anfallen, für Werbung von Ehrenamtlichen, evtl. anfallende Tätigkeiten, die nicht von Ehrenamtlichen übernommen werden können sowie Pflege der Homepage, Aktualisierung von Flyern etc.

Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

§ 4 Ehrenamtliche (Mitglieder)

Die Ehrenamtlichen werden durch Fortbildungsangebote von externen ReferentInnen begleitet.
Zur Anerkennung der Arbeit der Ehrenamtlichen, zum gegenseitigen Kennenlernen und außerschulischen Gedankenaustausch, da sie in unterschiedlichen Schulen oder auch privat in Familien eingesetzt sind, finden gesellschaftliche Treffen statt.

In Ausnahmefällen können bei Bedarf –nach Absprache mit dem Vorstand- Lehrmittel oder Aktivitäten bis 20 € nach Vorlage von Belegen erstattet werden.

Abgerechnet wird einmal im Jahr zum Jahresende.

§ 5 Mitglieder / Mitgliederversammlung

Jede/jeder Ehrenamtliche beantragt ihre/seine Mitgliedschaft in den Verein durch eine mündliche, schriftliche oder durch E-Mail abgegebene Erklärung und tritt mit der Abgabe der Erklärung automatisch in den Verein ein.

Es werden keine Mitgliedsbeiträge erhoben.

Die Mitgliederversammlung fasst ihre Beschlüsse mit der einfachen Mehrheit der anwesenden Mitglieder.

Satzungsänderungen werden mit 2/3 Mehrheit der anwesenden Mitglieder beschlossen.

Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal im Jahr statt.

Beschlüsse der Mitgliederversammlung werden protokolliert.

Das Protokoll wird vom Schriftführer und von der 1. Vorsitzenden/dem 1. Vorsitzenden unterzeichnet.

Die Mitgliedschaft der Ehrenamtlichen endet mit einer mündlichen, schriftlichen oder durch E-Mail abgegebenen Erklärung oder durch Tod oder Ausschluss vom Verein.

Aufgaben der Mitgliederversammlung:
• Wahl des Vorstandes für zwei Jahre
• Wahl von zwei Kassenprüfern
• Die Mitgliederversammlung nimmt den Jahresbericht des Vorstandes und den Revisionsbericht der Kassenprüfer entgegen
• Beschluss über den Vereinshaushalt
• Beschluss über die Entlastung des Vorstands
• Entscheidung über Anträge
• Beschluss von Satzungsänderungen
• Entscheidung über die Auflösung des Vereins

§ 6 Vorstand

Der Vorstand besteht aus
dem/der 1. Vorsitzenden
dem/der stellvertretenden Vorsitzenden
dem/der Schatzmeister/in und

An jeder Schule ist eine Ehrenamtliche/ein Ehrenamtlicher Ansprechpartner für die Schulpaten.
Sie gelten gleichzeitig als VertreterInnen des Vorstands.

Bei Bedarf kann die Mitgliederversammlung weitere Vorstandsmitglieder benennen.

Beschlüsse des Vorstands werden mit einfacher Mehrheit der Anwesenden gefasst. Hierüber werden schriftliche Protokolle angefertigt, die der Schriftführer unterschreibt und jemand vom Vorstand gegenzeichnet.

Der Vorstand bleibt bis zur Wahl eines neuen Vorstands im Amt.

Die/der 1. Vorsitzende führt die laufenden Vereinsgeschäfte.

Die/der 1. Vorsitzende/r, die/der stellvertretende Vorsitzende und die/der Schatzmeister/in vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich.
Jeder ist im Sinne des § 26 BGB einzeln vertretungsberechtigt.

Der Vorstand lädt schriftlich oder per E-Mail zwei Wochen im Voraus mindestens einmal im Jahr zur Mitgliederversammlung ein und leitet sie.
Anträge müssen spätestens eine Woche vorher beim Vorstand schriftlich oder mit E-Maileingereicht werden. Satzungsänderungen, Vorstandswahlen und Vereinsauflösung müssen gleichzeitig mit der Einladung zur Mitgliederversammlung versandt werden, ebenfalls schriftlich oder mit E-Mail.

§ 7 Auflösung / Wegfall des steuerbegünstigten Zwecks

Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an anerkannte Fördervereine der jeweiligen Schulen, an denen die Ehrenamtlichen arbeiten, die das Vermögen dann wiederum unmittelbar und ausschließlich für die Förderung von Bildung zu verwenden haben.

Pforzheim,11.10.2012

Die Gründungsmitglieder:

Ayse Nur Dobruca…………………………………….

Gönül Eksi……………………………………………….

Anneliese Graf………………………………………………..

Lilli Gros……………………………………………..
Eva Mayer…………………………………………….
Ursula Jantzer…………………………………………..
Nurten Kirmizitas…………………………………………….
Andrea Künkele……………………………………………….
Renate Schmidt……………………………………………………
Füsun Yelkenkyalar……………………………………………..
Hamudie Zakzak ………………………………………………….

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PZ 15.03.2018 BiSa Mitgliederversammlung 2018

BiSa-Lesepaten freuen sich über erfolgreiches Jahr 2017

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung von BiSa (Bürger in Schulen aktiv e.V.) konnte die Vorsitzende Lilli Gros von zahlreichen Unternehmungen und Aktivitäten berichten.
Neben der all-wöchentlichen Förderung in den Schulen haben die Lesepaten mit ihren Schützlingen viel unternommen: Teilnahme an verschiedenen Stadtführungen, Museumsbesuchen und Besichtigungen.
BiSa unterstützt finanziell – mit Hilfe der Sponsoren – die Schulen bei diesen Unternehmungen, damit alle Kinder daran teilnehmen können.

So können Theater-, Spiel- oder Trommel AG´s angeboten werden, die die Kinder in ihrem Selbstbewusstsein, ihrer Ausdrucksweise und ihrem Gemeinschaftssinn stärken.

Wie ein Tisch schön gedeckt wird und man diverse Speisen zu sich nimmt, lernen die Schüler bei gemeinsamen Restaurant-Besuchen unter dem Thema „Tischkulturen“. Auch das ist für alleKinder kostenfrei.

Der „Tag des Kinderlächelns“ am 8.6.18, an dem auf dem Marktplatz ein großes BiSa- Kinderfest stattfinden wird, wurde diskutiert. Es wird eine Organisations-Gruppe gebildet.

Um weitere Männer und Frauen als ehrenamtliche Lesepaten zu gewinnen, haben einige rührige Mitglieder an mehreren Werbe-Veranstaltungen teilgenommen. Erfreulicherweise finden sich immer wieder Menschen, denen es Freude macht, mit wenig Zeitaufwand Kindern beim Lesen und Lernen zu helfen. Es kommt ja auch so viel Freude zurück!

Nach dem Bericht der Kassenprüferin wurde der komplette Vorstand entlastet und die anstehenden Neuwahlen wurden von Wahlleiter Stephan Horrix zügig durchgeführt.


Der alte ist auch der neue Vorstand: 1. Vorsitzende Lilli Gros, stellvertretendeVorsitzende
Birgit Hattich, Schatzmeisterin Andrea Steinmetz, Kassenprüferinnen Gönül Eksi und Ida Eisenmann, Schriftführer Stephan Horrix.

Wer sich interessiert, Lesepate zu werden wende sich bitte an:
Lilli Gros Tel. 07231 299602 E-Mail: lilli.gros@web.de
Birgit Hattich Tel. 07231 72658 E-Mail: bhattich@web.de

Auf dem Foto: von links Ida Eisenmann, Stephan Horrix, Lilli Gros, Birgit Hattich

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine in 2018

BiSa-Fest 2018 und Jahresbericht 2017 Am Montag den 22.01.2018 um 18 Uhr findet im Benckiser Hof, Habermehlstr. 30, 75172 Pforzheim das BiSa-Fest 2018 statt. Um Anmeldung wird bis spätestens 12.01.2018 gebeten. Tag des Kinderlächelns Am Freitag den 08.06.2018 von 10 bis 14 Uhr findet auf dem Marktplatz vor dem Rathaus der Tag des Kinderlächelns statt.   […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag des Kinderlächelns, Freitag, 06.10.2017, auf dem Marktplatz vor dem Rathaus 11 – 14 Uhr

Amerika feiert jeden 1. Freitag im Oktober den World smile day. Darauf verwiesen uns die Studenten der Hochschule Pforzheim unter Ihrer Dozentin Huck-Sandhu in ihrem Kommunikationskonzept, das sie für BiSa ausarbeiteten. Diesen Tag begeht BiSa – Bürger in der Schule aktiv- e.V. zum ersten Mal als Tag des Kinderlächelns in Pforzheim am 06.10.2017. Acht Schulen […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dillweißensteinschule

https://www.grundschule-dillweissenstein.de Schulpaten der Dillweißensteinschule trafen sich zum Info-Austausch im Café am Reuchlinhaus. Thema war auch Tag des Kinderlächelns am 06.10.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Stammtisch

BiSa hat einen Stammtisch ins Leben gerufen. Der erste fand am Mittwoch, 31.05.2017 in La Cuisinette, einem vegetarischen Restaurant, statt. Lebhafte Gespräche zeigten, dass ein Bedarf zum Austausch da ist.   Die nächsten Stammtische finden statt: Donnerstag, 06.07.2017, 10 – 11.30 Uhr, Rodensteiner, Bleichstr. 90, Pforzheim Mittwoch, 04.10.2017, 12 – 14 Uhr, La Cuisinette, Baumgässchen […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BiSa Mitgliederversammlung 2017

Einladung zur Mitgliederversammlung,                                                                 24.03.2017

Montag,  24.04.2017, 18 Uhr, Benckiserhof, Nebenraum, Habermehlstr. 30

 

Liebe SchulpatInnen,
zur Mitgliederversammlung möchte ich herzlich einladen. Dieses Jahr stehen  keine Wahlen an. Trotzdem würde ich mich freuen, viele von euch begrüßen zu dürfen. Es ist eine der wenigen Möglichkeiten, uns zu sehen, Informationen weiterzugeben und folgende Tagesordnungspunkte zu besprechen.

Tagesordnung:

  1. Bericht der Vorsitzenden
  2. Jahresbericht aktualisiert vorstellen – Rückblick – Ausblick
  3. Bericht der Schatzmeisterin
  4. Bericht der Kassenprüferinnen
  5. Entlastung des Vorstands und der Schatzmeisterin
  6. Mitgliedschaft im Verein für Leseförderung e.V. ?
  7. BiSa-Fest 2017 – Feedback –Wieder ein BiSa-Fest 2018? Wieder Benckiserhof? Wer möchte beim Festkomitee 2018 mitwirken, Termin?
  8. Vorstellung des Kommunikationsprojekts der Hochschule Pforzheim für BiSa
  9. Genehmigung eines ausziehbaren Flyers
  10. Fortbildungen –Arbeitskreis Werbung
  11. Verschiedenes

Bitte teilt mir mit, wer an der Mitgliederversammlung teilnimmt, damit ich die Personenzahl dem Benckiserhof  mitteilen kann. Ich habe den großen Raum reserviert. Es wäre schön, wenn wieder so viele von euch kommen würden wie im letzten Jahr.
Anfragen/Anträge bitte bis zum 20.04.2017 schriftlich einreichen (E-Mail genügt).

Herzlichst

Lilli Gros

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BiSa Jahresfest 2016

Im „Goldenen Anker“ in Dillweißenstein trafen sich die ehrenamtlichen Mitglieder von BiSa zum geselligen Beisammensein. Lilli Gros eröffnete den Abend mit einem Dank an die Ehrenamtlichen und auch an die, die nicht dabei waren. Elfriede Boyken-Hense führte als Showmasterin durch das Programm. Während dem Essen gab es Vorträge von BiSa-Mitgliedern. Die Persiflage von „Aschenputtel“ fand […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bürgerschaftspreis der Sparkasse 2015

Mühlacker 10.11.2015 Die Sparkassenstiftung ehrte Helfer aus der Region mit dem Bürgerschaftspreis BiSa war mit bei den Preisträgern und erhielt am 10. November die Ehrung für das Engagement an den Schulen in der Flüchtlingshilfe.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wilhelm Dröscher Preis 2015

vl. Lilli Gros, Frank-Walter Steinmeier, Ingrid Haas, Elfriede Boyken-Hense bei der SPD in Berlin Preisverleihung, 2. Platz des Wilhelm Dröscher Preis – miteinander Leben

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BiSa „Echt gut“ 2015

Preisregen für BiSa – Dank der vielen ehrenamtlichen, darunter SeniorInnen, StudentInnen, GymnastInnen, Auszubildende, die als Schulpaten bei BiSa Kinder fördern 2015 erhielt BiSa – Bürger in der Schule aktiv- e.V. den Bürgerpreis der Sparkasse Pforzheim Calw, den 1. Preis „Jugend fördern“ von Echt gut vom Sozialministerium Baden-Württemberg und den 2. Preis „Miteinanderleben“ des Wilhelm-Dröscher-Preises Berlin. […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rosi Theilmann

Fortbildung am 07.07.2014 mit Rosi Theilmann. Thema Lesen, Leseförderung an der Sonnenhofschule.

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inselgrundschule

15 Realschülerinnen der Insel-Realschule lesen mit Kindern der Inselgrundschule. Langsam endet die Lese-AG. Schülerinnen der Insel-Realschule lasen von Januar bis Juli mit Schülern der Inselgrundschule. Lilli Gros, Vorsitzende von BiSa, regte diese AG an. Sie kam aber nur zustande dank des großen Engagements von Frau Gebele, Lehrerin an der Insel-Realschule. Mesrure Salau begleitete sie ebenfalls, […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Osterfeldgrundschule

http://www.osterfeld-grundschule-pforzheim.de/ Schulpaten der Osterfeldschule treffen sich zum Abschluss des Schuljahres zu einem gemeinsamen Essen im Kastanienho, um auch einmal Zeit für private Gespräche zu haben. Als Abschluss vor den Sommerferien besuchten Schüler des Lernkreise mit ihren Schulpatinnen das Mineralienmuseum in den Schmuckwelten. Herr Single erklärte diese geheimnisvolle Welt und untermauerte sie kindgerecht mit spannenden Geschichten. […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Buckenbergschule

www.buckenberg.pf.schule-bw.de/ Moritz lernt mit Ahmed und Taalat in der Schule. Für die beiden ist Moritz eine große Hilfe. Sie sind beide sehr lernbegierig. Bedauerlicherweise waren weniger Eltern da, als sich angemeldet hatten. Wir von BiSa möchten mit Eltern ins Gespräch kommen und sie bei der Förderung ihrer Kinder unterstützen. Es war für uns trotzdem ein […]

weiterlesen
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------