BiSa erleben

Es gibt unterschiedliche Ansätze an den einzelnen Schulen. An manchen stimmen die Schulsozialarbeiter die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler mit den Fähigkeiten und Interessen der Schulpaten ab. An anderen erfolgt die Förderung in enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrern oder die Schulpaten gehen direkt in die Familien. Aber auch hier in stetem Kontakt mit den Klassenlehrern. Berufstätige suchen ihre „Schützlinge“ nach Arbeitsende in den Familien auf. Die Förderung kann mit einzelnen Schülern oder in Minigruppen erfolgen durch Vokabeln abhören, Diktate üben, lesen und nacherzählen lassen, Wortschatzerweiterung. Es gibt aber auch Arbeitsgemeinschaften (AG) wie: Kreativ-AG, Koch-AG , Theater-AG und Lese-AG. Auch Projektangebote sind möglich, wenn jemand ein interessantes Hobby hat oder berufliche Erfahrungen und diese Schülern nahe bringen möchte.

 

Alle Events auf einen Blick: Klick