Anastasia (Studentin)

Ich bin seit Mai 2011 bis voraussichtlich August 2013 bei BiSa. Einmal in der Woche (60 min.) fördere ich meinen Schützling. Sowohl von den Lehrern als auch von den Eltern habe ich gehört, dass mein Schützling sich in der Schule verbessert hat (er besucht sogar seit letztem Jahr die Realschule). Deswegen finde ich diese Initiative sehr sinnvoll