2020 Mai, Nina-Marie, Studentin

„Meine Erfahrungen waren sehr positiv. Ich habe meine zwei Mädels sehr ins Herz geschlossen.
Es war schön mit ihnen zu lesen und mitzuerleben wie sie sich selbst verbessern.
Aber auch die persönlichen Gespräche waren mir sehr wichtig. Sowohl über den Schultag als auch über Neuigkeiten von zuhause.
Es war für mich eine sehr schöne Abwechslung zu meinem Studium und meinem Werkstudentenjob und ich habe gehofft vielleicht auch einen kleinen Beitrag für die Gesellschaft leisten zu können.
Kinder sind so ehrlich, offen und liebenswürdig und es war mir immer eine große Freude mit ihnen arbeiten zu dürfen.

Daher bin ich auch sehr traurig darüber, dass es im Moment nicht mehr möglich ist..“